Blick in den zentralen Bereich des Gesteinsgartens

Gesteinsgarten

Blick in den zentralen Bereich des Gesteinsgartens
Foto: Dr. Birgit Kreher-Hartmann

Im Garten, der leicht über die Terrasse zu erreichen ist,  sind  einige Großstücke ausgestellt. Von der Schultafel, über Basaltsäulen, verkieselte Hölzer vom Kyffhäuser und aus Chemnitz bis zu drei Findlingen, die die Mineralogsiche Sammlung bereits seit etwa 220 Jahren begleiten, gibt es hier Einiges zu entdecken.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang